Consorsbank-Update-Header
Consorsbank-Update-Header

Wöchentliche DAX-Analyse vom Freitag, 16. April 2021

DAX-Analyse

Bullen unter Zugzwang

Wie erwartet haben die Bullen in der letzten Woche eine Verschnaufpause eingelegt, so dass der DAX weitgehend um die Marke von 15.210 Punkten konsolidiert hat. Es gelang den Bären jedoch nicht, diese Ruhephase für sich zu nutzen und zumindest eine Korrektur im Aufwärtstrend zu erreichen. Auch das bei 15.110 Punkte bestehende Gap wurde nicht geschlossen, wenngleich der Index sich mit einem Tief von 15.144 Punkte dieser Marke schon deutlich angenähert hatte.

Interessanter Weise hat die aktuelle Konsolidierung nicht ausgereicht, um die überkaufte Situation beim RSI deutlich zu entspannen. Es deutet sich sogar aktuell ein Verkaufssignal beim MACD an. Der einzige Lichtblick der Bullen in diesem Kontext sind die Bollinger Bänder, da der DAX jetzt wieder einen komfortablen Abstand zum oberen Band aufweist.

DAX-Schlusskurs vom 16.04.2021: 15.255,33 Punkte

  • Widerstände: 15.550 / 16.098 Punkte
  • Unterstützungen: 15.210 / 14.940 / 14.600 Punkte
  • Indikatoren: RSI: überkauft / MACD: kurz vor Verkaufssignal / Bollinger Bänder: neutral

Fazit

Das aktuelle Bild ist geprägt von einer Divergenz zwischen einer eher negativen Indikatorenlage auf der einen und intakten Aufwärtstrends auf der anderen Seite. Da Konsolidierungszonen – wie die aktuell vorhandene – in der Regel jedoch zu den Fortsetzungsformationen gezählt werden, dürften die Bullen weiterhin im Vorteil sein. Um diesen auch zu nutzen sollten die nächsten Ziele das positive Auflösen der Formation in Form eines neuen Allzeithochs und im weiteren Verlauf das Erreichen des Widerstandes bei 15.550 Punkten sein. Darüber hinaus sollten die Bullen bedenken, dass das oben genannte Gap noch nicht geschlossen ist und sich der DAX langsam dem unteren Ende des kurzfristigen Aufwärtstrends annähert. In diesem Sinne stehen die Bullen also unter Zugzwang um nicht Gefahr zu laufen, den taktischen Vorteil an die Bären zu verlieren.

DAX-Chart 6 Monate

20210415_DAX TA_6M Chart_SK

DAX-Chart 5 Jahre

20210415_DAX TA_5yr Chart_SK