• Watchlist
UeberUns2016
UeberUns2016

Wir definieren Banking
jeden Tag neu.



  • Unternehmens­portrait

    Für alle, die ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen

    Die Consorsbank ist eine Marke der französischen Großbank BNP Paribas. Als digitale Direktbank wollen wir unsere Kunden befähigen, ihr tägliches finanzielles Leben besser zu erfassen.  Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, ein klares Verständnis dafür zu entwickeln, wo sie sparen und in was sie investieren können.

    Denn besonders wenn es um Geld geht, ist es wichtig, ein gutes, sicheres Gefühl zu haben – und in der schnelllebigen Zeit, in der wir heute leben, bedeutet das, Kontrolle über die eigenen Finanzen zu haben und informierte Entscheidungen treffen zu können.



    Was Banking wie wir leben für Sie bedeutet

    Gute Konditionen sowie Fairness und Transparenz stehen für uns an oberster Stelle:

    Keine versteckten Risiken, mehrfach
    ausgezeichneter Service und überzeugende
    Konditionen mit langfristig guten Zinsen.



    20 Jahre Erfahrung. 20 Jahre Innovation.

    1994

    gründet Karl Matthäus Schmidt das Unternehmen „Consors“ als Tochter der SchmidtBank in Nürnberg.

    1999

    wird Consors in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und bis 2001 an der Börse gelistet.

    2000

    bietet Consors als erste Bank in Deutschland das Trading über WAP-fähige Mobiltelefone an.

    2002

    schließen sich Consors und Cortal unter dem Dach von BNP Paribas zu „Cortal Consors“ zusammen. Wir werden zu einer führenden Direktbank in Europa.

    2008

    stellen wir unseren Kunden als eine der ersten Banken den besonderen Sicherheitsstandard einer mobilen TAN und einen TAN-Generator zur Verfügung.

    2010

    handeln unsere Kunden als erste am europäischen Markt online mit einer iPhone-App.

    2012

    Cortal Consors wird innerhalb der BNP Gruppe im Retail Banking angesiedelt und bietet ihren Kunden mit der neuen App fürs iPad neben mobilem Banking einen umfangreichen Marktüberblick aus verschiedenen Nachrichtenredaktionen an.

    2013

    Start von Hello bank! - Übertragung der Online-Expertise in Anlagethemen auf Banking Services und Ausbau von Cortal Consors zur Online-Vollbank.

    2014

    Die Marke Cortal Consors ändert sich ab Dezember 2014 in Consorsbank. Die Consorsbank ist eine eingetragene Marke der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland.

    2015

    Consorsbank bietet Social Trading mit wikifolio.

    2016

    Consorsbank erhält Auszeichnung als "Best Place To Learn".

    Ein paar Zahlen zu uns

    44.225.500.000

    Angelegte Konten und Depots in EUR

    14.980.954

    Trades über Ordersysteme im Jahr 2016

    1.413.819

    Kunden in Deutschland

    ca. 10.000

    Handelbare Fonds

    22

    Handel an internationalen Börsen

    9

    Handel an nationalen Börsen



  • Unser Management

    Kai Friedrich (geb. 1970) – Chief Executive Officer

    Kai Friedrich
    • studierte Betriebswirtschaftslehre an der LMU München
    • seit 1999 bei der Consorsbank, wo er zunächst die börsennotierte Consors-Niederlassung in Paris mit aufbaute und zuletzt als CEO (Chief Executive Officer) leitete
    • verschiedene Positionen bei der Consorsbank in Nürnberg, u.a. als Direktor Trading und Leiter des gesamten Privatkundengeschäfts
    • 2009 Deputy CEO der Consorsbank und Mitglied des Executive Committees von BNP Paribas Personal Investors
    • seit 2011 CEO der Consorsbank
    • seit 2014 Niederlassungsleiter und Deputy Chairman von BNP Paribas Deutschland
    • seit Juli 2015 zusätzlich CEO der DAB Bank

    Stefan Gröning (geb. 1965) – Chief Sales Officer

    Stefan Gröning
    • studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg
    • seit 1997 bei der Consorsbank– - zuerst als Revisor
    • ab 2000 Director Internal Auditing
    • ab 2007 Mitglied der Geschäftsleitung der Schwestergesellschaft Geojit BNP Paribas in Indien
    • ab 2010 Head of Division Markets & Products bei BNP Paribas Personal Investors
    • seit 2012 Chief Sales Officer der Consorsbank
    • 2014 bis 2015 Leitung des Integrationsprojekts DAB Bank

    Robert Fuchsgruber (geb. 1965) – Leiter des Geschäftsbereichs B2B

    Robert Fuchsgruber
    • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Landshut
    • 1992 bis 1996 Selbständiger Finanz- und Versicherungsberater in Regensburg
    • 1996 bis 2002 Unternehmensberater bei der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz
    • 2003 bis 2009 Abteilungsleiter Betriebswirtschaftliche Beratung bei der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz
    • 2009 bis 2016 Abteilungsleiter B2B Consulting & Sales bei der DAB Bank, zuletzt als Bereichsleiter des Privatkundenbereichs
    • seit 2016 Leiter des Geschäftsbereichs B2B 

    Robert Tursi (geb. 1973) – Chief Financial Officer

    Robert Tursi
    • studierte Betriebswirtschaftslehre an der FH Nürnberg
    • 1997 bis 2000 Trainee-Ausbildung bei der Photo Porst AG in Schwabach, anschließend verschiedene Positionen im Haus u.a. im Vertriebscontrolling
    • seit 2000 bei der Consorsbank
    • verschiedene Positionen im Controlling u.a. als Leiter Beteiligungscontrolling und IT-Controlling
    • ab 2006 Leiter Controlling
    • seit 2008 Director Controlling
    • seit 2013 Chief Financial Officer 

    Micha Stuiber (geb. 1966) – Chief Operations Officer

    Micha Stuiber
    • Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Norisbank GmbH
    • verschiedene Positionen als Organisator, Projektmanager und zuletzt als Leiter der Organisationsbildung bei der Norisbank AG
    • seit 1999 bei der Consorsbank
    • bis 2007 Director Trading & Back Office Systems - Aufbau der zentralen IT-Backend und Trading Systeme sowie Implementierung aller notwendigen IT Governance Strukturen
    • bis 2009 Aufbau eines zentralen Projekt-, Prozess- und Portfoliomanagements
    • seit 2010 Director Operations & Organisation
    • seit 2016 Chief Operations Officer

    Franz Schuster (geb. 1957) – Chief Information Officer

    Franz Schuster
    • Ausbildung zum Polizeibeamten und Helikopterpiloten
    • bis 1988 Helikopterpilot bei der Bundespolizei und Bayerischen Polizei
    • bis 1997 Helikopterpilot bei Meditrans und Helicopter Service in München und Martiensried
    • neben dem Beruf Studium der Informatik/Computerwissenschaften an der Universität für angewandte Wissenschaften in München
    • 1993 bis 1997 Mitgründer und Management-Partner der SECON GmbH
    • neben dem Beruf M.B.A.-Studium an der Boston University
    • 1998 bis 2015 verschiedene Positionen bei Bristol-Myers Squibb u.a. als Divisional Information Officer (DIO) und Mitglied des Senior-Managements
    • seit 2015 Chief Information Officer bei der Consorsbank

    Markus Benke (geb. 1966) – Head of Human Resources

    Markus Benke
    • Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel
    • studierte Recht an der Universität Würzburg
    • 1995: 2. Staatsexamen
    • verschiedene Stationen in der Versicherungswirtschaft als Spezialist für Human Resources und Recht
    • seit 2001 in der BNP Paribas Gruppe, zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung der Cardif Versicherungen
    • seit 2016 verantwortlich für Personalwesen der Consorsbank, der DAB Bank und der internationalen Niederlassung des Geschäftsbereichs "Personal Investors" der BNP Paribas
  • BNP Paribas

    Die Bank für eine Welt im Wandel

    BNP Paribas ist eine global tätige Bank mit vier Heimatmärkten in Europa – Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg. Weltweit ist sie mit 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten.

    BNP-Logo

    In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von fast 5.000 Mitarbeitern bundesweit an 19 Standorten betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht nahezu dem einer Universalbank.

    BNP Paribas als ‘World’s Best Bank 2016’ ausgezeichnet

    Die BNP Paribas Gruppe erhielt bei den ‘Euromoney Awards for Excellence 2016’ zahlreiche angesehene Auszeichnungen.

    BNP Paribas als ‘World’s Best Bank 2016’ ausgezeichnet

    Neben der Auszeichnung als ‘World’s Best Bank 2016’ konnte BNP Paribas in sieben weiteren Kategorien überzeugen:

    • Best Bank in Western Europe
    • Best Bank for Transaction Services in Western Europe
    • Best Bank for Wealth Management in Western Europe
    • Best Bank in France
    • Best Bank in Luxembourg
    • Best Bank for Corporate Social Responsibility in Central & Eastern Europe (TEB Turkish Economy Bank)
    • Best Bank for SME’s in Central & Eastern Europe (TEB Turkish Economy Bank)

    Pressemitteilung der BNP Paribas Gruppe in englischer Sprache (PDF, 0,4 MB).

    Englisch-sprachiger Artikel zu BNP Paribas aus der Fachpublikation Euromoney (PDF, 0,7 MB).

    Weitere Informationen zu den ‘Euromoney Awards for Excellence 2016’ finden Sie auf der Homepage von Euromoney (externer Link).

    Gesellschaften der Gruppe in Deutschland

    Gesellschaften der Gruppe in Deutschland

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00 (Halten Sie als Kunde bitte Ihre Kontonummer bereit.)

0911 - 369 30 00 Schreiben Sie uns