ipo-deutsche-rohstoff-ag
ipo-deutsche-rohstoff-ag

Aktienanleihe der BNP Paribas auf Infineon Technologies AG
mit 6,30 % p.a.

Die Infineon Technologies AG ist ein führender Hersteller von Halbleitern, der sich bei der Entwicklung seiner Produkte besonders auf die Themen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit konzentriert. Angeboten werden Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Infineon ist mit seinen Produkten in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens, das in großen Teilen auf Elektronik basiert, vertreten.

Quelle: FactSet

  • WKN: PZ9RFJ
  • Zeichnungsphase: 7. Februar 2020 bis voraussichtlich 2. März 2020
  • Ausgabepreis: 100 %
Testsieger Online-Broker 2019

Bitte beachten Sie die möglichen Risiken:

  • Kursrisiko: keine zusätzlichen Erträge aus etwaigen Kursgewinnen des Basiswerts; Verlustrisiko bei starkem Wertverlust im zu Grunde liegenden Basiswert
  • Emittentenrisiko: bei Insolvenz des Produkt-Emittenten besteht für Zertifikate wie diese ein Verlustrisiko bis hin zum Totalverlust

Emissionsdaten

Emittent:

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH

Produktbezeichnung:

Aktienanleihe Protect Last Minute auf Infineon Technologies AG

Zinssatz:

6,30 % p.a.

Barriere:

80 % des Startkurses

Börsennotierung:

Frankfurt (Freiverkehr), Stuttgart (Freiverkehr)

ISIN / WKN:

DE000PZ9RFJ6 / PZ9RFJ

Ausgabepreis:

100 %

Nennbetrag / Stückelung:

1.000 Euro

Zeichnungsphase:

7. Februar 2020 bis voraussichtlich 2. März 2020

Erstnotiz:

voraussichtlich am 03.03.2020

Hinweise zu den Orderwegen:

Privatanleger können an der Zeichnung direkt über die Consorsbank teilnehmen. Dies erfolgt durch die Übermittlung eines Zeichnungsauftrages (ohne Ordergebühr, dieser ist auf dieser Webseite als Button voreingestellt).