Sparen-AnlegenFonds
Sparen-AnlegenFonds

Investmentfonds

Investmentfonds und ihr Prinzip

Bei der Suche nach einer privaten Geldanlage fällt die Wahl oftmals auf offene Investmentfonds, die das Geld der Anleger sammeln und als Sondervermögen bündeln. Anschließend wird dieses Geld von der Investmentgesellschaft nach vorher festgelegten Anlageprinzipien (z.B. Aktien, Renten, Geldmarkt, Rohstoffe) investiert. Die Anlageziele und -prinzipien sind im Verkaufsprospekt des jeweiligen Fonds definiert. Offene Investmentfonds sind entweder nach Branchen oder nach Regionen, Ländern oder Kontinenten ausgerichtet. Besteht Interesse an einer Beteiligung, müssen Anteile an den jeweiligen Investmentfonds erworben werden, die über die Bank, einen Broker oder direkt bei der Fondsgesellschaft zu beziehen sind. Für den Bezug der Anteile in Investmentfonds kann ein Ausgabeaufschlag in Höhe von bis zu 5% des investierten Kapitals anfallen.

Investmentfonds und ihre Wertentwicklung

Auf dem Markt sind unterschiedliche Investmentfonds zu finden, die jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Anlageziele und der Risikobereitschaft des Anlegers gewählt werden sollten. So gibt es konservative, klassische Varianten, aber auch Investmentfonds, die mit höherem Risiko in Wachstumsmärkte anlegen. Durch die breite Streuung des Fondskapitals auf eine Vielzahl von Anlagegegenstände erzielen die Fondsmanager eine Verringerung des Anlagerisikos. Die Fondsmanager behalten die Kurse der betreffenden Wertpapiere zudem kontinuierlich im Blick und ermitteln Chancen für neue Investitionen oder, bei einer sich ungünstig entwickelnden Marktsituation, Verkäufe. Investmentfonds eignen sich daher besonders für Privatanleger, die ihr Vermögen möglichst breit streuen wollen, ohne sich selbst regelmäßig um neue Strategien zu kümmern. Der Anleger sollte sich bei Investmentfonds darüber im Klaren sein, dass bei steigenden Kursen an der Börse attraktive Gewinne erzielt werden können, einbrechende Kurse aber auch zu Verlusten des investierten Kapitals führen können.

Verschiedene Investmentfonds im Internet vergleichen

Die Auswahl an Investmentfonds unterschiedlicher Anbieter ist so groß, dass es gar nicht so leicht fällt, ein zu den individuellen Vorstellungen und finanziellen Möglichkeiten passendes Produkt zu finden. Eine Hilfestellung bieten Fondsfinder im Internet, die einen kostenlosen Vergleich der Angebote für Investmentfonds bereitstellen. Dazu werden in der Regel in eine Suchmaske Angaben zur persönlichen finanziellen Situation, die Höhe des gewünschten zu investierenden Kapitals sowie die Anlagedauer eingegeben. Sogleich werden in Frage kommende Investmentfonds mit detaillierten Informationen aufgelistet. Für eine gründliche Auswahl eines passenden Investmentfonds sollte in jedem Fall ausreichend Zeit eingeplant werden.

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00 (Halten Sie als Kunde bitte Ihre Kontonummer bereit.)

0911 - 369 30 00 Schreiben Sie uns