• Watchlist
Sparen-NachhaltigeInvestments
Sparen-NachhaltigeInvestments

Nachhaltige Investments Klimaprojekte aktiv unterstützen

Das Wachstum der Weltbevölkerung und ein ressourcenintensiver Lebensstandard unterstreichen die zunehmende Bedeutung nachhaltigen Handelns. Deshalb gehen wir davon aus, dass Unternehmen aus der Umweltbranche langfristig stark wachsen werden. Mit nachhaltigen Investments können Sie  einen direkten Beitrag zum Umweltschutz leisten:

  • in Unternehmen investieren, die sich sozialen und ökologischen Standards verpflichten
  • attraktive Anlagechancen nutzen
  • große Auswahl an nachhaltigen Fonds

  • Nachhaltig investieren

    Was bedeutet nachhaltiges Investieren?

    Nachhaltige Kapitalanlagen überprüfen bei ihrer Einzeltitelauswahl bis zu 300 ökologische, soziale oder ethische Kriterien. Andere wiederum schließen bestimmte Branchen, wie zum Beispiel die Rüstungsindustrie, komplett aus. Mit diesen zwei Bewertungsansätzen lässt sich eine nachhaltige und fundierte Anlageentscheidung treffen.

       

    Das Negative ausschließen

    Zum einen lässt sich bei der Auswahl von nachhaltigen Finanzprodukten mit Negativkriterien arbeiten. Sie können für sich klare Regeln aufstellen, zum Beispiel nicht in die Erdölbranche, Gentechnik, Produktion von Waffen, Tabakbranche, Massentierhaltung, in Unternehmen, die Kinderarbeit nutzen, oder in Atomkraft zu investieren.

    Das Positive suchen

    Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, mit Positivkriterien zu arbeiten. In diesem Fall stellen Sie Ideale auf, die Sie bei Ihrer Investitionswahl erfüllt sehen möchten. Das können zum Beispiel sein: besondere Leistungen im Bereich Schadstoffemissionsreduzierung, Zugehörigkeit zu einer als umweltfreundlich geltenden Branche, nachhaltiger Rohstoffeinsatz oder Umsetzung von Antidiskriminierungsmaßnahmen.

    Positiv- und Negativkriterien können bei nachhaltigen Investments auch miteinander verbunden werden – allerdings ist hier zu beachten, dass das Anlageuniversum nicht zu sehr schrumpft.

    Thematischer Ansatz

    Unter Berücksichtigung der oben benannten Kriterien kann man aber zum Beispiel auch für sein Anlagevolumen gezielt thematisch nach Unternehmen oder auch Branchen suchen, die sich mit den Herausforderungen der Zukunft beschäftigen. Diese Themenansätze suchen dann zum Beispiel Unternehmen, die im Feld der alternativen Energien, des Umweltschutzes oder auch der Wasseraufbereitung tätig sind.

    Kleiner Beitrag – große Wirkung 

    Was kann jeder für sich zum Schutz unseres Planeten beitragen? Tauchen Sie ein in eine Welt voller Möglichkeiten. Erfahren Sie mehr über die Ökosysteme der Erde, deren Gefährdung und wirkungsvolle Schutzmaßnahmen.

    Wie hoch ist Ihr persönlicher CO2-Fußabdruck?

    Ihr Portfolio ist auf dem besten Wege, noch nahhaltiger zu werden. Aber wie schaut es eigentlich mit  Ihren individuellen Lebensgewohnheiten aus? Bestimmen Sie jetzt die Größe Ihres ökologischen Fußabdruckes und erfahren Sie, wie Sie CO2-Emmissionen in Zukunft noch weiter reduzieren können.

  • Fonds

    Profitieren Sie mit BNP Paribas Asset Management von Nachhaltigkeit

    BNP Paribas Asset Management erkannte die Potenziale nachhaltiger Investments frühzeitig und hat bereits 1997 als einer der ersten Vermögensmanager einen nachhaltigen Investmentfonds aufgelegt. Aus dem Trend wurde eine Bewegung und die Produktpalette ist seitdem stark gewachsen.

      

    Top Fonds im Bereich nachhaltiges Investment

    Durch ein Investment in eine der folgenden drei ausgewählten Fonds-Lösungen können Privatanleger an der Erfahrung und dem Research der Fondsmanager von BNP Asset Management partizipieren und ihr Geld breit gestreut unter Nachhaltigkeitskriterien anlegen. Alle drei benannten Fonds investieren, aktiv gemanagt, thematisch in zukunftsorientierte Märkte und berücksichtigen dabei die Nachhaltigkeitskriterien zu denen sich BNP Asset Management verpflichtet hat.

    Parvest Climate Impact – in die Umwelt investieren

    Ihr Investment soll einen direkten Beitrag zum Umweltschutz leisten? Mit dem nachhaltigen Fonds „Parvest Climate Impact“ investieren Sie in Unternehmen die im Bereich der Umwelttechnik aktiv sind und zugleich attraktive Anlagechancen in diesen Zukunftsmärkten bieten können.

    Parvest Aqua – in Wasser investieren

    Nach Schätzungen der BNPP AM wird die Wassernachfrage in den nächsten 20 Jahren um 10% p.a. steigen. Investieren Sie also in Unternehmen, die auf diesem für Umwelt und Gesellschaft gleichermaßen wichtigen Markt tätig sind.

    Sustainable Active Allocation - in Umwelt und Soziales investieren

    Dieser Mischfonds investiert in Staatsanleihen und Aktien, sowie Anleihen von Unternehmen, die nachhaltig wirtschaften und somit die Chancen der sozialen und ökologischen Entwicklung nutzen. Dazu zählen Umweltschutz, erneuerbare Energien, Wasserinfrastruktur und -qualität, Ausbildung und die medizinische Versorgung in Schwellenländern.

  • Chancen & Risiken

    Chancen

    • bereits kleinere Summen können investiert werden

    • Chance auf ein zukunftsgerichtetes Investment

    • von Experten aktiv gemanagtes Portfolio durch Investmentfonds

    Risiken

    • relativ eingeschränktes Anlageuniversum bei thematischen Anlageformen, stärkere Schwankungen möglich

    • starke Abhängigkeit von politischen Entscheidungen

    • höhere Chancen auf Gewinne bedeuten auch höhere Verlustrisiken

     

    Die in der Vergangenheit erzielte Performance von Wertpapieren ist kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Bitte beachten Sie, dass Aussagen über zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen grundsätzlich auf Annahmen und Einschätzungen basieren, die sich im Zeitablauf als nicht zutreffend erweisen können. Es kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust kommen.

  • FAQ

    Warum nachhaltiges investieren?

    Die Weltbevölkerung wächst, der Ressourcenverbrauch steigt. Ein Investment in Unternehmen, die sich sozialen und ökologischen Standards verpflichtet fühlen, hilft dabei die Zukunft für uns alle lebenswert zu erhalten - und kann Ihnen gleichzeitig attraktive Renditechancen bieten.

    Welche Bewertungskriterien muss ein nachhaltiges Investment erfüllen?

    Einerseits können nachhaltige Investments bestimmte Branchen ausschließen, z.B. die Rüstungsindustrie. Andererseits kann darauf geachtet werden, dass bestimmte, positive Kriterien erfüllt werden, z.B. die Anwendung von Antidiskriminierungsgesetzen. 

    Welche Vorteile kann eine nachhaltige Kapitalanlage haben?

    Wer in nachhaltige Fonds investiert, investiert in wachsende Märkte. Breit gestreute, nachhaltige Fonds haben dabei ein deutlich besseres Verhältnis von Rendite und Risiko als das Investment in Einzelunternehmen. Gleichzeitig leistet man einen attraktiven Beitrag zum Umweltschutz, weil Renditen nicht auf Kosten anderer oder der Umwelt erzielt werden.

    Welche nachhaltigen Fonds bietet BNP Paribas Asset Management unter anderem?

    Mit dem Fonds „Parvest Climate Impact“ investieren Sie in Unternehmen, die einen direkten Beitrag zum Umweltschutz leisten. „Parvest Aqua“ konzentriert sich auf den Schutz der Ressource Wasser. Der Fonds „Sustainable Active Allocation“ investiert sowohl in Umwelt als auch in Soziales.

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00 (Halten Sie als Kunde bitte Ihre Kontonummer bereit.)

0911 - 369 30 00 Schreiben Sie uns