• Watchlist
wikifolio
wikifolio

wikifolio-Zertifikate Investieren Sie in unabhängige Handelsstrategien

    
  

Ein wikifolio ist eine Handelsidee, die inklusive Strategie und Trading-Details von einem Trader auf der Social Trading Plattform www.wikifolio.com veröffentlicht wird. Findet die Strategie des Traders dort genügend „Befürworter“, kann sie zu einem wikifolio-Zertifikat mit WKN werden:

  • börslich und außerbörslich handelbar
  • Renditechancen in jeder Marktlage
  • unabhängig und transparent
  • Zeit sparen und vom Wissen geprüfter Trader profitieren

Die Informationen und Daten zu den Zertifikaten werden der Consorsbank von wikifolio.com zur Verfügung gestellt. Die auf unserer Seite dargestellten wikifolio-Zertifikate stellen keine Handlungsempfehlungen der Consorsbank dar, sondern sollen lediglich Ihre eigene Anlageentscheidung unterstützen.

wikifolio-logo
  • Top-wikifolios

    Nach Performance

    Bei der Darstellung der Top-wikifolios "Nach Performance" sind als Filter "wikifolios ohne Hebelprodukte" und nur "handelbare wikifolios mit Emission größer einem Jahr" gesetzt. Zusätzlich werden nur wikifolios angezeigt, welche das Qualitätsmerkmal "aktiv diversifiziert" aufweisen (Quelle: wikifolio.com).

    Nach Volumen

    Bei der Darstellung der Top-wikifolios "Nach Volumen" sind als Filter "wikifolios ohne Hebelprodukte" und nur "handelbare wikifolios mit Emission größer einem Jahr" gesetzt. (Quelle: wikifolio.com).

    Meistgehandelte Aktien

    Die „Meistgehandelten Aktien“ sind die Aktien, welche innerhalb von wikifolio-Zertifikaten am meisten gehandelt werden. Die prozentualen Werte der Tabelle beziehen sich auf die letzten sieben Tage.

    Bei der Darstellung der Top-wikifolios "Meistgehandelte Aktien" sind als Filter "wikifolios ohne Hebelprodukte" und nur "handelbare wikifolios mit Emission größer einem Jahr" gesetzt (Quelle: wikifolio.com).

  • Investieren

    In ein wikifolio-Indexzertifikat investieren

    Sie können in jedes wikifolio, das sich im Status "investierbar" befindet, jederzeit investieren, indem Sie das entsprechende wikifolio-Zertifikat erwerben. Damit ein wikifolio "investierbar" wird, muss es zunächst von einem Trader publiziert werden, zehn Interessenten finden und mindestens 21 Tage (inkl. Testphase) existieren.

    wikifolios finden Sie über unsere Liste „Top-wikifolios“ oder über die Eingabe der WKN. Im Kurs-Snapshot können Sie die wichtigsten Kursdaten nachlesen und das wikifolio-Zertifikat kaufen oder verkaufen. Detailliertere Informationen finden Sie auf wikifolio.com, wie z.B. die Anlagestrategie des Traders und die genaue Zusammensetzung des Portfolios.

    Vorteile

    Mit einem Investment in ein wikifolio-Zertifikat wird die Wertentwicklung der Handelsidee ab dem Zeitpunkt des Kaufes durch das wikifolio-Zertifikat abgebildet. Steigt der Kurs des wikifolio-Zertifikats um 10%, freuen Sie sich über 10% Rendite. Sie können somit Gebühren sparen, Ihren Zeitaufwand mindern, müssen sich nicht täglich mit dem Finanzmarkt beschäftigen und können vom Wissen erfolgreicher Trader profitieren.

    Investitionsuntergrenze

    wikifolio-Zertifikate starten mit einem Preis von 100 Euro je Stück, danach entscheidet die Performance des Traders den Wert des wikifolios und damit des jeweiligen wikifolio-Zertifikats. Zum Beispiel: Ein wikifolio-Zertifikat, das 10% Rendite (unter Berücksichtigung der Zertifikate- und Performancegebühr) erwirtschaftet hat, kostet je Stück 110 Euro.

  • Publizieren

    Ein wikifolio veröffentlichen


    Sie können auch Ihre eigene Anlagestrategie als wikifolio veröffentlichen. Dazu müssen Sie sich lediglich kostenlos bei wikifolio.com registrieren. Anschließend legen Sie einfach Titel, Handelsidee und Kategorien des wikifolios fest – und Sie starten mit dem Traden. Ausführliche Informationen und jede Menge Tipps und Tricks für das Erstellen von wikifolios finden Sie im Tutorial: "Mein erstes wikifolio".

    Das Publizieren von wikifolios auf wikifolio.com ist kostenlos. Einfach registrieren. Gestalten. Teilen. Profitieren.

    Vorteile für erfahrene Trader

    Als Trader eines wikifolios verdienen Sie an der Erfolgsprämie. Erwirtschaften Sie mit Ihrem wikifolio Rendite, so erhalten Sie, je nachdem wie viele Anleger welche Summen in das wikifolio-Zertifikat investiert haben, einen Anteil an der Performancegebühr.

    wikifolio mit dem Status „Publiziert“

    Bevor ein wikifolio publiziert werden kann, muss es zunächst von einem wikifolio.com-Mitarbeiter redaktionell überprüft werden. Dieser Prüfungsprozess kann bis zu 24 Stunden dauern.

  • Chancen & Risiken

    Chancen & Risiken

    Chancen

    • Renditechancen in jeder Marktlage
    • Sie können mit geringem Kapitaleinsatz Anlagestrategien folgen, die sonst gar nicht oder nur mit hohem Aufwand möglich wären

    Risiken

    • Insolvenz des Emittenten kann bis zum Totalverlust der Anlage führen (sog. Emittentenrisiko)
    • Zertifikate schwanken im Wert; es können auch Verluste entstehen (sog. Kursrisiko)
    Die in der Vergangenheit erzielte Performance von Wertpapieren ist kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Bitte beachten Sie, dass Aussagen über zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen grundsätzlich auf Annahmen und Einschätzungen basieren, die sich im Zeitablauf als nicht zutreffend erweisen können. Es kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust kommen.

    Spezifische Risiken

    Ein Trader wird inaktiv und handelt nicht mehr

    Sollte sich ein Trader, mit einem investierbaren wikifolio, entscheiden seine Aktivität auf wikifolio.com beenden zu wollen, wird das wikifolio vom Emittent Lang & Schwarz übernommen und alle enthaltenen Wertpapiere verkauft. Nach Verkauf aller Wertpapierbestände besteht aus dem wikifolio kein weiteres Kursrisiko für die Anleger. Der Gegenwert der Verkaufserlöse wird in Ihrem Verrechnungskonto gutgeschrieben.

    Ein wikifolio wird wegen Inaktivität oder Tod des Traders geschlossen

    Dieses wikifolio wird vom Ersteller nicht mehr aktiv betreut. Mögliche Ursachen können die Inaktivität oder der Tod des Traders sein. Für Sie als Anleger hat dies folgende Auswirkungen:

    • Sie können dieses wikifolio-Zertifikat nur noch verkaufen. Damit sind Investitionen in das wikifolio-Zertifikat nicht mehr möglich.
    • Der Ersteller des wikifolios kann keine Veränderungen am wikifolio vornehmen.
    • Alle im wikifolio enthaltenen Wertpapiere werden verkauft (100% Cash).
    • Die Zertifikategebühr wird von 0,95% auf 0% gesetzt. 

    Als Anleger können Sie Ihr wikifolio-Zertifikat ganz einfach verkaufen. Sie erhalten Ihre Investition zum aktuellen Kurs ausbezahlt. Sollten Sie die Schließung eines wikifolios übersehen, so wird nach Ablauf einer Frist das wikifolio-Zertifikat von der Emittentin gekündigt und der Auszahlungsbetrag an Sie ausbezahlt.

    Ein wikifolio wird "Gesperrt"

    Ein wikifolio kann von wikifolio.com in Ausnahmefällen auch vorübergehend gesperrt werden. Grund für eine Sperrung kann zum Beispiel der Verdacht auf eine Verletzung der Pflichten des Nutzungsvertrags sein. Eine Sperrung erfolgt in der Regel nur nach einer vorhergegangenen Kontaktaufnahme mit dem betroffenen Trader. 

    Jeder kann ein wikifolio publizieren und managen

    wikifolio.com steht jedem offen. Um ein wikifolio zu publizieren sind keine Voraussetzungen in Form von Erfahrungen im Handel von Wertpapieren oder spezifische Trainings notwendig.

    Besicherung für wikifolio-Zertifikate

    Seit dem 23. März 2017 profitieren alle Anleger, die in wikifolio-Zertifikate investiert haben, von einer Besicherungslösung. Damit werden Ausfälle weitgehend abgesichert, welche generell bei Investitionen in Zertifikate auftreten können.

    Um die Erfüllung der Verpflichtungen ausstehender wikifolio-Zertifikate zu sichern unterhält die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft Wertpapier- oder Barbestände in deren Gegenwert. Die Wertpapiere werden auf einem Depot bei Ihrer Hausbank (z.B. der Consorsbank) gehalten. Die Geldkonten liegen bei verschiedenen Banken und dienen zum Teil ausschließlich der Besicherung.

    Ein von Lang & Schwarz beauftragter Treuhänder übernimmt die Funktion, den Bestand der Sicherheiten regelmäßig zu prüfen und den Grad der Besicherung zu ermitteln. Wenn ein Emissionshaus in wirtschaftliche Schwierigkeiten gerät und nicht mehr in der Lage ist seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, tritt der sogenannte Besicherungsfall ein. Ist dies der Fall, wird die Verwertung der Sicherheiten vom Treuhänder übernommen, außerdem erfolgt durch ihn die Auszahlung der erlösten Gelder an die Gläubiger.

    Die hinterlegten Wertpapierbestände erfüllen alleinig den Zweck der Besicherung der wikifolio-Zertifikate. Mehr Informationen zu der Besicherung von wikifolio-Zertifikaten finden sie hier.

  • FAQ

    Welche Vorteile hat wikifolio für Privatanleger?

    wikifolios sind die individuellen und veröffentlichten Handelsideen von Tradern, welche durch ein Endlos-Indexzertifikat (wikifolio-Zertifikat) für Privatanleger investierbar werden. wikifolios sind transparent und einfach zu verstehen. Sie sind eine Alternative zu komplizierten Finanzprodukten mit zum Teil hohen versteckten Kosten.

    In wikifolio-Zertifikate können Sie jederzeit während der Handelszeiten ein- und aussteigen (mindestens ein wikifolio-Zertifikat).

    Welche Vorteile bringt wikifolio erfahrenen Tradern?

    Erfahrene Trader können in einem wikifolio ihre Handelsideen veröffentlichen und für Dritte durch ein wikifolio-Zertifikat investierbar machen. Damit haben Sie die Chance, eine zusätzliche Rendite über eine Erfolgsprämie zu erzielen.

    Ist ein wikifolio erst veröffentlicht, können Anleger zunächst das wikifolio vormerken und in weiterer Folge in das entsprechende wikifolio-Zertifikat investieren. Trader bauen sich mit einem wikifolio einen Track Record auf und können so anderen beweisen, welch hohe Renditen sie erzielen können. Zusätzlich haben Trader erstmals die Chance, dass Ihre Handelsidee über ein wikifolio-Zertifikat nachgebildet wird.

    Was geschieht, wenn man Geld in ein wikifolio-Zertifikat investiert?

    Mit der Investition in ein wikifolio-Zertifikat, erlangt man die Möglichkeit an der Entwicklung des zu Grunde liegenden wikifolios zu partizipieren. Anders ausgedrückt: Steigt der Wert des wikifolios um 10%, kann der Anleger durch die Anlage in das entsprechende wikifolio-Zertifikat an dieser Entwicklung teilhaben. Gebühren werden im Wert des wikifolios jeweils berücksichtigt. In ein wikifolio-Zertifikat können beliebige Beträge (mindestens ein Zertifikat) investiert werden.

    Was kostet es in wikifolio-Zertifikate zu investieren?

    Investieren in wikifolio-Zertifikate ist vergleichsweise günstig. Es wird lediglich eine wikifolio-Zertifikategebühr und im Erfolgsfall eine Performancegebühr berechnet. Für den Kauf und Verkauf der wikifolio-Zertifikate fallen außerdem Ordergebühren gemäß unseres Preis- und Leistungsverzeichnisses an. Weitere Gebühren, wie z.B. Transaktionskosten oder Ausgabeaufschläge, fallen nicht an.


    Die wikifolio-Zertifikategebühr

    Die wikifolio-Zertifikategebühr beträgt 0,95% p.a. und berechnet sich im wikifolio tagesgenau aus dem Barvermögen sowie den zu Tages-Schlusskursen von Lang & Schwarz (Geldkurs, ca. 23 Uhr) bewerteten Beständen im wikifolio (wikifolio-Gegenwert). Die wikifolio-Zertifikategebühr ist in der wikifolio Einzelansicht ausgewiesen.

    Die Performancegebühr

    Die Performancegebühr wird durch den Trader vorgeschlagen und einvernehmlich mit wikifolio.com und der Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG festgelegt. Sie liegt zwischen 5% und 30% des erzielten Erfolges im wikifolio. Sie fällt nur für neue Höchststände des wikifolio-Gegenwertes innerhalb eines Kalenderjahres (High-Watermark-Prinzip) an. Der wikifolio-Gegenwert setzt sich tagesgenau aus dem Barvermögen sowie den zu Tages-Schlusskursen von Lang & Schwarz (Geldkurs, ca. 23 Uhr) bewerteten Beständen im wikifolio zusammen. Die Performancegebühr wird zwischen wikifolio.com und dem Trader geteilt, der hiervon nach einer vorgegebenen Staffel bis zu 50% erhalten kann. Dieser Anteil des Traders an der Performancegebühr ist seine Erfolgsprämie. Zur Staffel der Erfolgsprämie finden Sie hier mehr.

    Die jeweilige Performancegebühr ist in der wikifolio Einzelansicht ausgewiesen.

    Wie schützt sich wikifolio.com vor Missbrauch durch publizierende Trader?

    wikifolio.com hat mehrere technische Sicherheitsmechanismen eingebaut, um die Aktivität von Tradern zu überwachen. Bevor ein wikifolio investierbar wird, muss sich der Trader bei wikifolio.com legitimieren. Für den Fall eines Vergehens ist der Trader, wikifolio.com als Person, unmittelbar bekannt. Dieser wird gegebenenfalls zur Rechenschaft gezogen.

    Auch die Community der Anleger beobachtet die Aktivitäten der Trader sehr genau. Top-wikifolios können mehrere 1000 Besucher pro Tag haben. Im Zusammenspiel der hohen Anzahl an Besuchern und der umfassenden Transparenz der wikifolios besteht die Möglichkeit, dass Auffälligkeiten schnell entdeckt werden. 

Wichtiger Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten können die Consorsbank und wikifolio keine Gewährleistung übernehmen. Bitte beachten Sie auch unseren Disclaimer.

Angaben zu möglichen Interessenkonflikten für BNP-Paribas:

Für mögliche Interessenkonflikte verweisen wir auf die BNP-Paribas Interessenkonflikte-Website (letzte Zeile Seitenende unter: Research Conflicts Policy) oder auf die BNP-Paribas Homepage.

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00 (Halten Sie als Kunde bitte Ihre Kontonummer bereit.)

0911 - 369 30 00 Schreiben Sie uns