• Watchlist
Gold-online
Gold-online

Goldmünzen & Barren Glänzende Aussichten für Ihr Depot

 

Kaum eine Anlage gilt als derart wertbeständig, zuverlässig und dennoch flexibel – Gold kann eine ideale Portfolio-Ergänzung für vorausschauende Sparer und Anleger sein.

  • Gold ohne Ordergebühren – einfach online kaufen und verkaufen 
  • Gewinne aus physischen Edelmetallgeschäften sind ab 12 Monate Haltedauer steuerfrei
  • bequeme Online-Verwaltung über Ihr Wertpapierdepot
  • sichere Verwahrung im Hochsicherheitstresor in Deutschland
  • physische Auslieferung auf Wunsch möglich

Bitte beachten Sie die möglichen Risiken im Reiter Chancen und Risiken.

Jetzt Gold kaufen
proaurum
  • Produkte

    pro aurum

    pro aurum

    Das private Handelshaus für Münzen, Barren und Edelmetalle ist schon seit vielen Jahren unser Partner in Sachen Gold, Silber, Platin und Co.

    Das Unternehmen ist das größte bankenunabhängige Edelmetall­handelshaus in Deutschland und Mitglied im Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels sowie Partner der Deutschen Edelmetall-Gesellschaft (DEG).

    Der Hauptsitz von pro aurum in München besteht aus einem gewaltigen goldfarbenen Quader und ist sowohl von außen als auch von innen beeindruckend: Unter dem Goldhaus verbirgt sich die Hochsicherheits­tresoranlage mit den Edelmetallbeständen.

    Sobald Sie über Ihr Depot Goldbarren oder Goldmünzen ordern, wird hier auch Ihr Gold sicher verwahrt – im Consorsbank-Sammelbestand innerhalb des Tresors.

  • Konditionen

    Handel

    Voraussetzung

    Depot und Verrechnungskonto bei der Consorsbank

    Handelspartner / Handelsplatz

    Handelszeiten       

    8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

    Handelszeiten ab 01.08.2017           

    8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Produkte

    Goldmünzen und - barren

    Ordergebühren

    keine

    Handelswährung

    Euro

    Orderabwicklung

    über das Depot und Verrechnungskonto bei der Consorsbank

    Mistrade-Regelung

    Lagerung im Tresor bei pro aurum

    Gebühren für versicherte Verwahrung

    0,60% p.a. inkl. MwSt., die Abrechnung erfolgt quartalsweise in Höhe von 0,15% inkl. MwSt. jeweils zum Ende eines Kalenderquartals

    Depotauszug Edelmetallbestand

       

    vierteljährlich im OnlineArchiv

    Anzeige Edelmetallbestand und - wertentwicklung

       

    innerhalb Depotübersicht

    Physische Auslieferung

    Auftrag zur physischen Auslieferung von Edelmetallen

    • versicherte Auslieferung an Depotinhaber
    • nur innerhalb Deutschlands

    Versandkosten
    für die Auslieferung von physischen Edelmetallen*

    inkl. MwSt.

    9,95 EUR

    19,00 EUR

    29,00 EUR

    Individuallösung

    Inselzuschlag (nur Deutschland)

    Gegenwert der Auslieferung

    bis 1.000,00 EUR

    ab 1.000,00 EUR bis 20.000,00 EUR

    ab 20.000,00 bis 250.000,00 EUR

    ab 250.000,00 EUR

    20,00 EUR

    * Es handelt sich dabei um fremde Spesen, die von der Bank weitergereicht werden; Preise können sich ändern.

    Weitere Services

    aktuelle Handelskurse

    kostenlos

    Orderabrechnung

    kostenlos

    Depotauszug Edelmetallbestand

    kostenlos

  • So geht´s

    Wenn Sie bereits ein Depot bei der Consorsbank haben

    1. Wählen Sie Goldmünzen oder -barren aus und klicken Sie auf „Gold kaufen“.
    2. Geben Sie die gewünschte Anzahl ein und lesen die Hinweise. Der Ask-Kurs ist ihr Kaufpreis je Münze / Barren. 
    3. Bestätigen Sie die Bedingungen zum Edelmetallhandel und schicken Sie die Kauforder mit einer TAN ab.

    Wenn Sie noch kein Depot bei der Consorsbank haben

    Für den Goldhandel benötigen Sie ein Depot und ein Verrechnungskonto – beides ist bei der Consorsbank kostenlos. 

    1. Informieren Sie sich über das kostenlose Wertpapierdepot der Consorsbank. 
    2. Klicken Sie auf Wertpapierdepot eröffnen und machen Sie die nötigen Angaben. 
    3. Legitimieren Sie sich in einer Postfiliale vor Ort oder per Videolegitimation. 
    4. Nach erfolgreicher Depoteröffnung können Sie bei der Consorsbank ganz einfach Gold online kaufen. 

     

  • Kunden­rezensionen

  • Chancen & Risiken

    Chancen

    • Sie profitieren von der positiven Entwicklung des Goldpreises
    • Sie können Ihr Portfolio stabilisieren und es durch Diversifikation besser vor Inflation und Krisen absichern
    • Kursgewinne sind nach einjähriger Spekulations­frist steuerfrei

    Risiken

    • Kursrisiko: der Goldpreis kann auch fallen – und somit auch der Wert Ihrer Barren oder Münzen
    • Wechselkursschwankungen zwischen US-Dollar und Euro wirken sich auf den Wert Ihres Goldes aus
    • Barren oder Münzen erwirtschaften keine regelmäßigen Erträge in Form von Zinsen oder Dividenden

     

    Die in der Vergangenheit erzielte Performance von Gold ist kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Bitte beachten Sie, dass Aussagen über zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen grundsätzlich auf Annahmen und Einschätzungen basieren, die sich im Zeitablauf als nicht zutreffend erweisen können. Es kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust kommen.

  • FAQ

    FAQ

    An welchen Tagen kann ich Gold über pro aurum handeln?

    Käufe und Verkäufe von Goldmünzen und -barren können von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr platziert werden. An allen bundesweiten gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen sowie am Dreikönigstag, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen, am 30.12. und am 31.12. findet kein Handel statt. Eine Ordererteilung außerhalb der Handelszeiten ist nicht möglich.

    Kann ich die Wertentwicklung meiner Goldbestände über das Depot verfolgen?

    Die über die Consorsbank handelbaren Goldmünzen und -barren sind mit Wertpapierkennnummern gekennzeichnet. Über den jeweiligen Kurs-Snapshot, die Watchlist oder Ihr Depot ist es möglich, die aktuellen Kurse sowie Charts und historische Kurse abzufragen.

    Erhalte ich einen Bestandsauszug für mein physisches Gold?

    Die Consorsbank stellt Ihnen quartalsweise einen Bestandsauszug in Ihrem OnlineArchiv unter der Rubrik "Edelmetall-Depotauszüge" zur Verfügung.

    Münzen oder Barren – welche Unterschiede gibt es beim Goldkauf?

    Bei physischem Gold haben Sie die Wahl zwischen Barren in verschiedenen Stückelungen oder Münzen. Grundsätzlich gilt hier: Je kleiner die Einheit, umso höher das Aufgeld auf den reinen Schmelzwert. Viele Kapitalanleger bevorzugen Barren, weil sie etwas günstiger sind als Münzen – ihre Herstellung ist verhältnismäßig einfach und der Preis kommt dem reinen Materialwert daher am nächsten. Kleine Einheiten bis fünf Gramm eignen sich eher als Geschenk, nicht als Wertanlage, denn hier klaffen An- und Verkaufspreise weit auseinander.
    Bei den Münzen müssen die im Consorsbank Angebot enthaltenen Anlagemünzen (auch Bullionmünzen genannt) von Sammlerstücken unterschieden werden. Für den Preis von Anlagemünzen ist in erster Linie der Goldpreis entscheidend. Anders verhält es sich bei Sammlermünzen: Hier werden unter Umständen Preise weit über dem Materialwert gehandelt.

    Welche Qualität/Beschaffenheit haben die angebotenen Goldmünzen und -barren?

    pro aurum garantiert die Echtheit der Ware. Dies wird unter anderem durch den direkten Bezug der fabrikneuen Barren und Münzen bei den Produzenten gewährleistet. Goldbarren werden in geprägter oder gegossener Form hergestellt. Pro aurum wird mit beiden Prägeformen beliefert. Es besteht kein Anspruch auf spezielle Prägejahre bei Münzen bzw. Hersteller oder Prägeform bei Barren.

    Sind die angebotenen Goldmünzen und -barren immer verfügbar?

    In der Regel sind die angebotenen Produkte in ausreichender Menge bei pro aurum vorrätig. Im Falle einer unerwarteten großen Nachfrage kann es unter Umständen vorkommen, dass ein gewünschtes Goldprodukt nicht mehr verfügbar ist. In diesem Fall steht kein Kurs zur Verfügung bzw. wird die Order entsprechend gestrichen/abgelehnt.

    In welcher Währung kann ich physisches Gold bei der Consorsbank handeln?

    Ein Handel bei der Consorsbank ist ausschließlich in Euro möglich. Bitte beachten Sie aber, dass die Basis für die Preisbildung von Goldprodukten der Goldpreis ist, der in der Währung US-Dollar notiert.

    Welche Kosten entstehen beim Handel von physischem Gold über die Consorsbank?

    Die Gebühren für die versicherte Verwahrung Ihrer Goldmünzen und Barren werden vierteljährlich von Ihrem Verrechnungskonto abgebucht. Bitte achten Sie auf eine entsprechende Deckung Ihres Verrechnungskonto. Eine Übersicht über die Gebühren in Verbindung mit dem Edelmetallhandel finden Sie unter Konditionen.

    Wie erteile ich eine Order auf Goldmünzen oder -barren und wie wird sie abgerechnet?

    Als Besitzer eines Consorsbank Wertpapierdepots kaufen bzw. verkaufen Sie Goldmünzen oder -barren über die sogenannte Ordermaske im eingeloggten Bereich. Der Kauf bzw. Verkauf von Goldmünzen oder -barren wird automatisch als sogenannte „immediate or cancel“-Order an pro aurum weitergeleitet.

    Immediate Or Cancel ist gleichbedeutend mit „jetzt oder nie“. Bei dieser Variante muss die Wertpapierorder unmittelbar (immediate) und so vollständig wie möglich ausgeführt werden. Nicht unmittelbar bedienbare Stückzahlen des Auftrages werden gelöscht (cancel). Mit diesem Orderzusatz besteht die Möglichkeit, dass nur ein Teil Ihrer Order ausgeführt wird.

    Kann ich mein über die Consorsbank erworbenes physisches Gold direkt bei pro aurum abholen?

    Ihr erworbenes physisches Gold wird über Ihr Depot verwaltet und bei pro aurum im Consorsbank-Sammelbestand innerhalb des Tresors sicher verwahrt. Die persönliche Abholung direkt bei pro aurum ist leider nicht möglich. Sie können sich Ihr physisches Gold jedoch jederzeit ausliefern lassen.
    Der Auftrag für eine Auslieferung muss über die Consorsbank erfolgen. Anschließend wird pro aurum einen Logistiker mit dem sicheren Transport zu Ihnen nach Hause beauftragen. Das entsprechende Formular finden Sie unter Konditionen.

    Welche Vorteile hat die Lagerung bei pro aurum?
    • vollumfänglich versichert
    • sichere Lagerung in zertifizierten Tresoranlagen
    • faire Gebühren
    • Lagerung kann jederzeit über einen Verkauf oder den Auftrag zur physischen Auslieferung beendet werden
    • hohe Transparenz durch Bestandsanzeige im Consorsbank Depot
    • vierteljährlicher Bestandsauszug Ihrer Positionen im Online Archiv der Consorsbank
    Kann ich Gold zur Verwaltung einliefern oder auf Dritte übertragen?

    Eine Einlieferung möglicher bestehender Goldbestände zur Anzeige in Ihrem Depot inkl. Verwahrung bei pro aurum ist nicht möglich. Ebenso ist ein Übertrag auf einen Dritten bzw. ein Depot bei einer anderen Bank leider nicht möglich. 

    Kann ich einen Gold-Sparplan abschließen?

    Es ist nicht möglich, bei der Consorsbank einen Gold-Sparplan mit physischem Gold einzurichten. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, z.B. über einen ETC-Sparplan an der Entwicklung des Goldpreises zu partizipieren.

    Werden meine Goldbestände beliehen?

    Grundsätzlich werden Ihre Goldmünzen und -barren in der Beleihung berücksichtigt.

    Welche Risikoklasse hat physisches Gold?

    Physisches Gold wird bei der Consorsbank mit Risikoklasse 2 (geringes bis mittleres Risiko) bewertet.

    Wie wird physisches Gold steuerlich behandelt?

    Mehrwertsteuer: Die bei der Consorsbank handelbaren Edelmetallprodukte fallen unter den Bereich Anlagegold und sind beim Kauf/Verkauf von der Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) befreit.
    Einkommensteuer: Ein etwaiger Spekulationsgewinn unterliegt der Einkommensteuer gem. § 23 EStG, sofern der Gewinn innerhalb eines Jahres realisiert wird. Bei einer Haltedauer von mehr als 12 Monaten sind alle Gewinne aus physischen Edelmetallgeschäften steuerfrei. Die Regeln der Abgeltungsteuer finden bei Edelmetallgeschäften keine Anwendung.

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00 (Halten Sie als Kunde bitte Ihre Kontonummer bereit.)

0911 - 369 30 00 Schreiben Sie uns