fondsstar2019
fondsstar2019

FondsStar des Monats DWS Invest Artificial Intelligence LC
WKN DWS2W9

  • FondsStar des Monats

    Bei der Consorsbank haben Sie mehr als 10.000 Fonds zur Auswahl. Wie jeden Monat stellen wir Ihnen einen dieser Fonds als FondsStar des Monats genauer vor.

    • 100 % Discount auf die Ausgabegebühr
    • Aktionszeitraum: 01.09.2020 – 30.09.2020
    • das Anlageuniversum des Fonds besteht aus Aktien der Branche Technologie

    Bitte beachten Sie die möglichen Risiken im Reiter Chancen und Risiken.

    Der FondsStar des Monats

    DWS Invest Artificial Intelligence LC (WKN DWS2W9)

    Nordea Asset Management
    Anlagekategorie und -region:
    Aktien der Branche Technologie

    DWS Invest Artificial Intelligence LC – WKN DWS2W9 – Auflagedatum Anteilsklasse: 01.10.2018

    Performance – DWS Invest Artificial Intelligence LC

    Anlageziel des Fonds

    Das Fondsmanagement investiert weltweit in Unternehmen, die auf dem Feld der Künstlichen Intelligenz (KI) und/oder in verwandten Bereichen tätig sind. KI gilt als eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts, die Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig verändern wird. Das Fondsmanagement hat 3 Kategorien von Unternehmen im Blick: Hersteller der KI zugrundeliegenden Computertechnologie, Unternehmen, die die für KI notwendigen Daten erheben und bereitstellen, sowie Firmen, die KI einsetzen und damit Wettbewerbsvorteile sowie überdurchschnittlich gute Wachstumsperspektiven haben.

    Der Fonds wird nicht in Bezug auf eine Benchmark verwaltet. Ziel der Anlagepolitik ist es, einen langfristigen Kapitalzuwachs zu erzielen.

    Quelle: DWS Investment S.A.

    Frühere Wertentwicklung

    DWS Invest Artificial Intelligence LC – WKN DWS2W9
    Auflagedatum Anteilsklasse: 01.10.2018

    Performance für Kalenderjahre:

    Jährliche Wertentwicklung

    Performance

    2019

    36,15 %

    2018

    n. a.

    2017

    n. a.

    2016

    n. a.

    2015

    n. a.

    Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Maßstab für die zukünftige Wertentwicklung. Der Wert von Investments kann sinken. Deshalb besteht die Möglichkeit, dass Anleger den investierten Betrag nicht in voller Höhe zurückerhalten. Die laufenden Erträge eines Investments können schwanken und werden nicht garantiert.

    Die Wertentwicklung des Fonds für die Anteilsklasse Euro A wird berechnet als Gesamtertrag basierend auf dem Nettoinventarwert, einschließlich Gebühren und reinvestierter laufender Erträge nach Abzug von Steuern. Dabei werden jedoch keine Ausgabeaufschläge berücksichtigt. Alle Zahlen verstehen sich in der Währung der entsprechenden Anteilsklasse. Der Ausgabeaufschlag, der bis zu 5% betragen kann, kann beträchtliche Auswirkungen auf die Wertentwicklung Ihres Investments haben. Wertentwicklungszahlen, die den Ausgabeaufschlag berücksichtigen, werden auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

    Quelle: DWS Investment S.A.

    • Konditionen

      DWS Invest Artificial Intelligence LC

      Ausgabegebühr (regulär): 

      5,00 %

      Consorsbank Discount:

      50 %* bis 31.08.2020
      100 %* ab 01.09.2020 bis 30.09.2020
      50 %* ab 01.10.2020

      Consorsbank Ausgabegebühr:

      2,5 %* bis 31.08.2020
      0 %* ab 01.09.2020 bis 30.09.2020
      2,5 %* ab 01.10.2020

      9,50%* bis 31.11.2016
      0,00%* ab 01.12.2016 bis 31.01.2017
      2,50%* ab 01.02.2017 
      2,50%* bis 31.11.2016
      0,00%* ab 01.12.2016 bis 31.01.2017
      2,50%* ab 01.02.2017 

      Consorsbank Discount Sparplan:

      Discount zum 01.09.2020: 50 %
      Discount zum 15.09.2020: 100 %
      Discount zum 01.10.2020: 100 %
      Discount zum 15.10.2020: 50 %

      Consorsbank Ausgabegebühr Sparplan:

      Rate zum 01.09.2020: 2,50 %
      Rate zum 15.09.2020: 0,00 %
      Rate zum 01.10.2020: 0,00 %
      Rate zum 15.10.2020: 2,50 %

       

      Laufende Kosten:

      1,76 % p.a.**

      Vertriebsfolgeprovision:

      0,75 % p.a.***

      * Bezogen auf den Ausgabeaufschlag bei Kauf über die Fondsgesellschaft.

      ** Laufende Kosten: Die Kennzahl findet sich im Fondsdokument "Wesentliche Anlegerinformationen" (KIID) und soll mittelfristig die TER ablösen. Die laufenden Kosten enthalten ebenfalls die auf Fondsebene anfallenden Kosten und ähneln somit der TER stark. Transaktionskosten auf Fondsebene, Ausgabeaufschläge und performanceabhängige Gebühren sind jedoch auch hier nicht enthalten.

      *** Die Consorsbank erhält eine jährliche Vertriebsfolgeprovisionsvergütung von 0,75 % p.a. von der Fondsgesellschaft.

       

       

      Downloads

    • Details

      DWS Invest Artificial Intelligence LC

      Fondskategorie:

      Branche Technologie

      Fondsgesellschaft:

      DWS Investment S.A.

      Auflagedatum:

      01.10.2018

      Mindestanlage:

      1 Fondsanteil

      Fondswährung:

      EUR

      Fondsvolumen:

      492,88 Mio. EUR (Stand: 30.06.2020)

      Ausschüttungsart:

      thesaurierend

      WKN/ISIN:

       

      DWS2W9/LU1863263346

    • Chancen & Risiken

      Chancen

      • Aktienanlagen können hohes Renditepotenzial bieten.
      • Chance, an der Entwicklung von Unternehmen, die im Bereich künstliche Intelligenz und/oder verwandten Bereichen tätig sind teilzunehmen.
      • Wechselkursgewinne sind möglich.

      Quelle: DWS Investment S.A.

      Risiken

      • Kursrisiko: Der Anteilwert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat.
      • Marktrisiko: Kursverlust von im Fonds gehaltenen Aktien hervorgerufen durch eine allgemeine Aktienmarktbewegung.
      • Liquiditätsrisiko: Anteilsrückgaben können in bestimmten Marktsituationen im Fonds enthaltene Wertpapiere und Geldmarktinstrumente eingeschränkt, mit Preisabschlägen oder gar nicht verkäuflich sein. Dies kann negative Auswirkungen auf den Anteilspreis haben.
      • Ausfallrisiko: Die durch den Investmentfonds genutzten Wertpapiere (Aktien, ggfs. Anleihen und Derivate*) unterliegen weder der gesetzlichen noch der freiwilligen Einlagensicherung. Der Fonds verfügt somit über keinen Kapitalschutz. Das gesamte eingesetzte Kapital ist einem Verlustrisiko bis hin zum Totalverlust ausgesetzt.
      • Kontrahentenrisiko: Durch den möglichen Einsatz von Derivaten entstehen Kontrahentenrisiken (Bonitätsrisiko des Kontrahenten). Hierunter versteht man die Gefahr einer möglichen, vorübergehenden oder endgültigen Unfähigkeit zur termingerechten Erfüllung von Zins- und/oder Tilgungsverpflichtungen.
      • Währungsrisiko: Mögliche Währungsverluste aufgrund von Wechselkursschwankungen.
      • Derivaterisiko: Einsatz von Derivaten kann den Fonds erhöhten Verlustrisiken aussetzen. Derivate unterliegen grundsätzlich denselben Marktrisiken wie ihre Basiswerte. Aufgrund geringen Kapitaleinsatzes bei Abschluss kann es dabei zu einem Hebeleffekt und damit zu einer stärkeren Teilnahme an negativen Kursbewegungen kommen.
      • Volatilitätsrisiko: Der Fonds weist aufgrund seiner Zusammensetzung bzw. der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach unten unterworfen sein.

      * Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Preis von dem Basiswert abhängt, auf den es sich bezieht.

    • Fondsgesellschaft

      DWS Investment S.A.

      Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 700 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2020). Sie blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück und genießt in Deutschland und Europa einen Ruf für exzellente Leistungen. Mittlerweile vertrauen Kunden weltweit der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Der Vermögensverwalter wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

      Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu leistungsstarken Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere vielfältige Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf Umwelt-, soziale und Governance-Faktoren ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis werden im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem strategischen Anlageansatz als Leitlinie dient.

      Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.600 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team.

      DWS Invest Artificial Intelligence ist ein Teilfonds von DWS Invest. Die Verwaltungsgesellschaft ist DWS Investment S.A., ein Mitglied der DWS Gruppe.

      Quelle: DWS Investment S.A.

       

       

       

  • FondsStars Basisangebot

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00  (Halten Sie als Kunde bitte Ihre Kontonummer bereit.)

0911 - 369 30 00 Schreiben Sie uns
Hinweis

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aus technischen Gründen zur Zeit kein Login möglich ist.

Dieser Hinweis wird ausgeblendet sobald das Problem behoben ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis