• Watchlist
SparenAnlegen-ETFS
SparenAnlegen-ETFS

ETFs & ETCs Einfach & kostengünstig in einen ganzen Markt investieren

Investieren Sie in Indizes von DAX bis NASDAQ oder profitieren Sie von den Kursveränderungen der Rohstoffmärkte.

  • Wertentwicklungen entsprechen den jeweiligen Indizes
  • sparplanfähige ETFs ab 25 Euro monatlich
  • ETF StarPartner: 4,95 Euro pro Kauforder - für über 450 ETFs von BNP Paribas Easy, Lyxor und db X-trackers

EPT_ETF_Sparplan-2014
  • ETFs

    Was ist ein ETF?

    Ein Exchange Traded Funds (ETF) ist ein an der Börse gehandelter Investmentfonds, dessen Wertentwicklung sich nahezu 1:1 an einem zugrunde gelegten Index (z.B. DAX oder Dow Jones) bzw. bestimmten Markt orientiert. Das vorgegebene Anlageziel besteht demnach in der Abbildung der Wertentwicklung des gewählten Index.
    Anleger investieren nicht direkt in das ETF-Portfolio, sie erwerben lediglich ein anteilsmäßiges Miteigentum am Indexportfolio. Aufgrund der breiten Streuung (Anlage in einen Index/Markt/eine bestimmte Strategie), wird ein Investment in ETFs defensiver als eine Direktanlage in z.B. Aktien-Einzelwerte eingestuft.

    Wie kann ich als Anleger profitieren?

    Bei ETFs handelt es sich um passiv gemanagte Fonds, dessen Zielsetzung die möglichst exakte Abbildung der Wertentwicklung des gewählten Index ist. Das vorhandene Anlagevolumen wird – je nach gewählter Nachbildungsmethode des ETF-Anbieters - im Rahmen der vorgegebenen Indexzusammensetzung investiert. Bei der Zusammensetzung des börsengehandelten Fonds werden bei einer vollständigen Nachbildung ausschließlich Werte des vorgegebenen Basiswerts (Index) in deren anteiligen Gewichtung berücksichtigt. Sie erreichen somit das gleiche Rendite-Risiko-Profil wie der zugrunde gelegte Index.

    ETF-Edelmetalle

    Emittent/Produkte

    Name

    WKN

    Chancen & Risiken

    Chancen

    • hohes Maß an Liquidität: ETFs können ähnlich wie Aktien fortlaufend gehandelt werden
    • mit geringem Kapitaleinsatz Anlagestrategien verfolgen, die sonst gar nicht oder nur mit hohem Aufwand ermöglicht werden können
    • günstige Kostenstruktur, aufgrund der passiven Managementphilosophie
    • hohe Transparenz durch die Offenlegung des Vergleichsindex bzw. der Portfoliozusammensetzung
    • investiertes Kapital wird - wie bei Fonds üblich - als Sondervermögen des Emittenten verwaltet; dieses wird im Falle einer Insolvenz der Fondsgesellschaft geschützt

    Risiken

    • ETFs schwanken im Wert; es können auch Verluste entstehen (sog. Kursrisiko)
    • allgemeines Marktrisiko; Kursentwicklung der Börsen sind von verschiedenen Einflussfaktoren wie z.B. politischen Veränderungen abhängig 
    • passives Anlagemanagement unterliegt der konsequenten Nachbildung der Benchmark – somit auch bei Abwärtsentwicklungen
    • Wechselkursrisiko; bei nicht in Euro notierten ETFs

    Die in der Vergangenheit erzielte Performance von Wertpapieren ist kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Bitte beachten Sie, dass Aussagen über zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen grundsätzlich auf Annahmen und Einschätzungen basieren, die sich im Zeitablauf als nicht zutreffend erweisen können. Es kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust kommen.

  • ETF StarPartner

    ETFs günstig handeln

    Kaufen Sie ausgewählte ETFs von BNP Paribas Easy, Lyxor und db X-trackers. Dafür wählen Sie zunächst aus über 450 ETFs der StarPartner den ETF aus, der zu Ihnen und Ihren Anlagezielen passt. Anschließend handeln Sie diesen einfach direkt über den Börsenplatz Tradegate Exchange.

    • jede Kauforder nur 4,95 Euro
    • Top Emittenten: BNP Paribas Easy, Lyxor, db X-trackers
    • am Börsenplatz Tradegate Exchange länger handeln


    Konditionen

    Aktionszeitraum

    02.01.2017 - 31.12.2017

    Handelspartner

    BNP Paribas Easy, Lyxor und db X-trackers

    Produkte

    über 450 verschiedene ETFs unserer StarPartner

    Ordergebühren

    Mindestordervolumen

    kein Mindestordervolumen

    Handelsplatz

    Tradegate

    Orderart

    online

  • ETCs

    Was ist ein ETC?

    Mit Exchange Traded Commodities (ETCs) kann man in Edelmetalle und Rohstoffe investieren – und zwar ohne, dass man beispielsweise physisches Gold einlagert. ETCs sind Endlos-Zertifikate und beziehen sich überwiegend auf die Wertentwicklung des physischen Edelmetalls/Rohstoffs oder auch auf Terminkontrakte. ETCs decken die folgende Rohstoffgruppen ab: Edelmetalle, Energie, Industriemetalle, Agrarrohstoffe und Lebendvieh. Der wichtigste Unterschied zwischen ETCs und ETFs ist, dass ein ETC in der Regel in nur einen Rohstoff, wie zum Beispiel Gold, investiert.

    Wie kann ich als Anleger profitieren?

    ETCs beziehen sich auf Rohstoffindizes (z.B. für Gold oder Rohöl). Je nachdem, ob die Preise für diese Rohstoffe steigen oder fallen, verändert sich auch der Kurs des ETC. Mit einem ETC kann man also direkt von einem Kursanstieg eines Rohstoffs profitieren. ETCs mit Hebelwirkung bieten weitere Möglichkeiten an Kursentwicklungen zu partizipieren, z.B. mit Futures auf den fallenden (short) oder stiegen (long) Goldpreis.

    ETC-Edelmetalle

    Chancen & Risiken

    Chancen

    • Anleger haben die Chance flexibel auf steigende (long) und fallende (short) Kurse zu setzen
    • hohe Transparenz durch passive Indexstruktur, ETCs bilden einen zugrunde liegenden Strategie-Index ab
    • für individuelle Risikoneigungen stehen verschiedene Hebel zur Verfügung
    • keine Laufzeitbegrenzung

    Risiken

    • ETCs sind nicht kapitalgarantiert, der Wert eines ETCs kann sich sowohl positiv als auch negativ entwickeln
    • ETCs sind Schuldverschreibungen, das ETC unterliegt dem Kontrahentenrisiko des Emittenten
    • beim Einsatz derivativer Finanzinstrumente auf ETCs können vielfache Verluste entstehen
    • Wechselkursrisiko bei nicht in Euro notierten ETFs

Das könnte Sie auch interessieren

#

Goldmünzen & Barren. Glänzende Aussichten für Ihr Depot.

#

Einfach, schnell & hilfreich. Wie viel Geld in welche Fonds investieren?

#

Von unseren Börsenprofis ausgewählt, bietet der FondsStar eine Orientierung bei der Auswahl Ihrer Geldanlage.

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00 (Halten Sie als Kunde bitte Ihre Kontonummer bereit.)

  • Rund um die Uhr: Telefonbanking und -trading im Sprachportal, unter 0911-369 60 00
  • So geht's
0911 - 369 30 00 Schreiben Sie uns