• Watchlist
Festgeld-Fonds
Festgeld-Fonds

Clever kombinieren: mit Festgeld & Fonds Jetzt 2,75% Zinsen für 12 Monate sichern

  • einfach: Investieren Sie Ihren Anlagebetrag in 50% Festgeld und 50% Aktionsfonds
  • fest verzinst: Sichern Sie sich 2,75% Zinsen p.a. für 12 Monate auf Ihr Festgeld
  • individuell: Es stehen sechs verschiedene Aktionsfonds für Ihre Investitionsziele zur Auswahl
  • schon ab 5.000 Euro Gesamtanlagevolumen (Festgeld und Aktionsfonds)
Jetzt Festgeld & Fonds starten
Festgeld + Fonds
  • So geht`s

    Sie sind Neukunde oder haben noch kein Depot?

    Sie brauchen ein Wertpapierdepot, um die Aktionsfonds zu kaufen. Mit dem Wertpapierdepot erhalten sie automatisch ein Verrechnungskonto. Das Verrechnungskonto dient zur Abrechnung von Wertpapieren und zum Empfang von Dividendenzahlungen. Die Wertpapiere werden im Wertpapierdepot verwahrt. Außerdem können Sie dort die Entwicklung Ihrer Aktionsfonds verfolgen.

    Consorsbank Festgeld & Fonds

       

    1. Online-Antrag über "Jetzt Wertpapierdepot eröffnen" ausfüllen.

    Consorsbank Festgeld & Fonds

         

    2. Eröffnungsunterlagen per Post erhalten und ausfüllen.

    Consorsbank Festgeld & Fonds

         

    3. Ihre Identität über Post- oder Videoident-Verfahren bestätigen.

    Consorsbank Festgeld & Fonds

        

    4. Online-Zugang per Post erhalten und an der Aktion teilnehmen. 

    Sie haben bereits ein Depot? So starten Sie Ihre Festgeld & Fonds Aktion

    Wenn Sie bereits ein Wertpapierdepot und Verrechnungskonto bei der Consorsbank führen, können Sie direkt an unserer Aktion Festgeld & Fonds teilnehmen.

    Consorsbank Festgeld & Fonds

        

    1. Persönliche Fondsauswahl treffen.

    Consorsbank Festgeld & Fonds

         

    2. Antrag downloaden und ausfüllen.

    Consorsbank Festgeld & Fonds

       

    3. Antrag unterschreiben und an die Consorsbank schicken.

  • Aktionsfonds

    Hier finden Sie unsere sechs Aktionsfonds. Wir bieten Ihnen jeweils zwei Aktionsfonds in den Kategorien „sicherheitsorientiert“, „ausgewogen“ und „chancenorientiert“. Wählen Sie einen oder mehrere Aktionsfonds, die zu Ihnen passen!

    Hinweis

    Bei unserem Angebot Festgeld & Fonds legen Sie Festgeld zu einem erhöhten Zinssatz im Zusammenhang mit dem Kauf bestimmter Aktionsfondsanteile an.

    Für die Anlage des Festgelds entstehen dem Kunden keine Kosten. Eine Festgeldanlage unabhängig von diesem Angebot ist möglich. Hierfür gilt allerdings nicht der erhöhte Zinssatz, sondern es gelten die im Preis- und Leistungsverzeichnis der Bank angegebenen Konditionen.

    Im Zusammenhang mit dem Erwerb der Fondsanteile entstehen dem Kunden Kosten. Eine detaillierte Kostenübersicht finden Sie im Reiter Konditionen. Der Kauf der Aktionsfondsanteile ist auch ohne die Anlage eines Festgelds möglich.

    Bitte beachten Sie die folgenden Risiken der Anlage im Rahmen des Angebots Festgeld & Fonds:

    Die Anlage in die Aktionsfonds unterliegt dem Risiko von Wert-, Kurs- und Marktschwankungen. Eine umfangreiche Risikodarstellung entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Verkaufsprospekt.

    Das Festgeld, über das während der Vertragslaufzeit nicht verfügt werden kann, unterliegt dem Risiko der Zahlungsunfähigkeit der Bank (Einlagensicherung).

    Risiken ergeben sich auch aus der Kopplung des erhöhten Zinssatzes für das Festgeld an die Anlage in Aktionsfonds: Wenn Sie sich den Anspruch auf den erhöhten Zinssatz für das Festgeld erhalten möchten, ist es erforderlich, die Fondsanteile auch bei Änderung der Marktverhältnisse oder Ihrer Anlagestrategie zu halten. Damit gehen die mit der Fondsanlage verbundenen Wert-, Kurs- und Marktschwankungsrisiken einher. Soweit Sie diese Risiken nicht weiter tragen möchten, steht es Ihnen frei, Fondsanteile zu verkaufen. Sie verlieren damit aber Ihren Anspruch auf den erhöhten Zinssatz für das Festgeld. Die durch das Festgeld erwirtschaftete Verzinsung kann durch Risiken Ihrer Anlage in den Aktionsfonds (z.B. Wertschwankungen) gemindert werden.
     

  • Konditionen

    Für eine Teilnahme an der Aktion Festgeld & Fonds benötigen Sie ein Wertpapierdepot und ein Verrechnungskonto.

    Konditionen

    Berechtigte Teilnehmer

    • volljährige Privatkunden
    • von der Aktion ausgeschlossen sind:
      • Honorarberatungskunden
      • Kunden der Vermögensberatung Extra
      • Kunden unabhängiger Finanzdienstleister
      • Mitarbeiter der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland

    Anlagebetrag

    • Mindestanlagesumme:
      • 5.000 Euro Gesamtvolumen (50% Festgeld und 50% Aktionsfonds)
        = 2.500 Euro Festgeld und 2.500 Euro Aktionsfonds
      • Anlagen sind nur in vollen Hunderter-Beträgen möglich.
    • Festgeldanlage bis max. 500.000 Euro

    Festgeldkonditionen

    • Die Verzinsung beträgt 2,75% p.a. auf das Festgeld für
      12 Monate (taggenaue Anlage).
    • Der Anlagebetrag zzgl. der Zinsen wird Ihrem Verrechnungskonto nach Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Eine Verkürzung oder Verlängerung der Laufzeit ist nicht möglich.

    Aktionsfondskonditionen

    • Die Hälfte Ihres gesamten Anlagebetrags muss in Aktionsfonds investiert werden. Wir führen in Ihrem Auftrag die
      gewünschte/-n Aktionsfondsanlage/-n für Sie durch.
    • Eine Investition ist in einen oder mehrere der Aktionsfonds möglich.
    • Es sind nur Einmalanlagen möglich (Sparpläne sind von der Aktion ausgenommen).
    • Die erworbenen Fondsanteile müssen bis zum Ende der
      12-monatigen Laufzeit des Festgelds in Ihrem Wertpapierdepot verbleiben. Bei einem vorzeitigen Verkauf der Fondsanteile verlieren Sie Ihren Anspruch auf den Zinssatz für das Festgeld.
    • Die Abrechnung der Aktionsfonds erfolgt über das Verrechnungskonto. Ist Ihr Verrechnungskonto nicht gedeckt, behalten wir uns vor, das Festgeld rückabzuwickeln.

    Kosten der vorgestellten Produkte

    Für die Anlage des Festgelds entstehen dem Kunden keine Kosten.

    Im Zusammenhang mit dem Erwerb der Fondsanteile entstehen dem Kunden folgende laufende Kosten, welche dem jeweiligen Fondsvermögen haltezeitabhängig entnommen werden.

    Wertpapier

    Managementfee

    Consorsbank erhält hieraus Vertriebsfolgeprovision p.a.

    724486 - BNP Paribas L1
    Sustainable Active, Stability Classic [Classic, D]

    1,50%

    0,98%

    A1JJEB - Parvest Sustainable Bond Euro [Classic, C]

    0,75%

    0,49%

    A14QGZ - BNP Paribas A Fund European Multi-Asset Income [Classic, C]

    1,25%

    0,81%

    987036 - Parvest Diversified Dynamic [Classic, C]

    1,10%

    0,72%

    A0NE8U - Parvest Global Environment [Classic, C]

    1,75%

    1,14%

    A1T8XS - Parvest Equity World Low Volatility [Classic, C]

    1,50%

    0,98%

    Der Ausgabeaufschlag für die Aktienfonds beträgt 1.50% (regulär 3,00%).
    Alle Aktionsfonds werden von unserem konzerneigenen Fondspartner BNP Paribas Asset Management zur Verfügung gestellt.

  • FAQ

    Allgemein

    Ich bin noch kein Kunde, wie kann ich Festgeld & Fonds starten?
    1. Eröffnen Sie zuerst ein Wertpapierdepot mit Verrechnungskonto bei uns. Folgen Sie dafür einfach den Schritten im Online-Formular.
    2. Nachdem Sie Ihre Angaben mit einem Klick auf "Konto eröffnen" bestätigt haben, erhalten Sie Ihre Eröffnungsunterlagen per Post.
    3. Führen Sie mit den Eröffnungsunterlagen das Post- oder Videoident-Verfahren durch, um Ihre Identität zu bestätigen.
    4. Als Nächstes erhalten Sie den Online-Zugang zu Ihrem Konto per Post.
    5. Mit den Informationen zu Ihrem neuen Wertpapierdepot und Verrechnungskonto können Sie nun einfach den Antrag Festgeld & Fonds downloaden, ausfüllen und absenden.
    Ich habe ein Girokonto und/oder Tagesgeldkonto bei der Consorsbank. Wie kann ich Festgeld & Fonds starten?
    1. In Ihrem persönlichen Online-Banking Login eröffnen Sie ein neues Wertpapierdepot mit Verrechnungskonto. Für eine erfolgreiche Kontoeröffnung eines Wertpapierdepots mit Verrechnungskonto benötigen Sie zur Bestätigung eine TAN. Kurze Zeit später wird Ihnen die neue Verrechnungskontonummer in Ihrer Kontoübersicht angezeigt.
    2. Im Anschluss daran können Sie über den Antrag Festgeld & Fonds ein Festgeldkonto eröffnen und Ihre Aktionsfonds wählen. Als Referenzkonto tragen Sie bitte Ihr neu eröffnetes Verrechnungskonto ein.
    Ich habe ein Wertpapierdepot mit Verrechnungskonto bei der Consorsbank. Wie kann ich an der Aktion Festgeld & Fonds teilnehmen?

    Mit den Kontoinformationen zu Ihrem Wertpapierdepot und Verrechnungskonto können Sie einfach den Antrag Festgeld & Fonds downloaden, ausfüllen und absenden.

    Wie funktioniert Festgeld & Fonds?

    Sie investieren den Betrag Ihrer Anlage zu einer Hälfte in Festgeld und zur anderen Hälfte in Aktionsfonds. Die Anlage beträgt mindestens 2.500 Euro in Festgeld und 2.500 Euro in Aktionsfonds, insgesamt also 5.000 Euro.

    Auf das Festgeld erhalten Sie 2,75% Zinsen p.a. für 12 Monate. Der max. Festgeldbetrag ist 500.000 Euro.

    Um die Teilnahmebedingung zu erfüllen, muss der Gesamtbetrag Ihrer Anlage in gleichen Teilen zwischen Festgeld und Aktionsfonds aufgeteilt werden.

    Mit dem Antrag Festgeld & Fonds geben Sie den Starttermin für das Festgeld an. Vor dem Eingang des Eröffnungsantrags muss das Geld für Ihre Gesamtanlage auf Ihrem Verrechnungskonto zur Verfügung stehen. Die Aktionsfonds werden nach Anlage Ihres Festgeldkontos gekauft.

    Darf ich mehrfach an der Aktion teilnehmen?

    Ja, eine mehrfache Teilnahme an der Aktion Festgeld & Fonds ist möglich. Sie benötigen allerdings bei erneuter Teilnahme ein neues Festgeldkonto. Der Antrag Festgeld & Fonds für die Aktion muss erneut ausgefüllt werden.

    Kann ich auch ein Konto von einer anderen Bank als Verrechnungskonto angeben?

    Nein, die Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Verrechnungskonto bei der Consorsbank.

    Festgeld

    Wann muss das Geld für Festgeld & Fonds auf dem Verrechnungskonto zur Verfügung stehen?

    Stellen Sie bitte das Geld für die Gesamteinlage (50% Festgeld und 50% Aktionsfonds) auf Ihrem Verrechnungskonto zur Verfügung, bevor Sie Ihren Antrag Festgeld & Fonds absenden.

    Wie wird das Festgeldkonto verzinst, wenn auf Ihrem Verrechnungskonto nicht genug Geld für den Aktionsfondskauf ist?

    Ist Ihr Verrechnungskonto nicht gedeckt, behalten wir uns vor, das Festgeld rückabzuwickeln.

    Wie wird das Festgeldkonto verzinst, wenn die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt werden?

    Sollten Kriterien der Teilnahmebedingungen nicht erfüllt sein, behalten wir uns vor, das Festgeldkonto rückwirkend nach den Konditionen zu verzinsen, die im Preis- und Leistungsverzeichnis der Bank ausgewiesen sind.

    Welches Datum kann ich für die Festgelderöffnung angeben?

    Wählen Sie das Startdatum für Ihr Festgeld (max. 10 Bankarbeitstage in der Zukunft).

    Die Zusendung des Antrags Festgeld & Fonds kann per E-Mail oder Post erfolgen. Bitte beachten Sie, dass sich der Starttermin aufgrund von Postlaufzeiten und einer internen Bearbeitungsdauer von bis zu drei Bankarbeitstagen verschieben kann.

    Was passiert nach einem Jahr mit dem Festgeld?

    Nach Ende der Laufzeit wird das angelegte Festgeld zzgl. der Zinsen automatisch auf Ihr Verrechnungskonto überwiesen und das Festgeldkonto geschlossen. Eine Verlängerung dieses Festgeldkontos ist nicht möglich.

    Aktionsfondskauf

    Wann werden die Aktionsfonds gekauft?

    Bitte stellen Sie das Geld für Ihre Gesamtinvestition (50% Festgeld und 50% Aktionsfonds) beim Absenden des Antrags Festgeld & Fonds auf Ihrem Verrechnungskonto zur Verfügung. Im Antragsformular können Sie einen Starttermin benennen. Nach Eingang des Antragsformulars werden die Aktionsfonds gekauft. Die Ausführung dauert i.d.R. 3 bis 4 Arbeitstage. Bei erfolgreicher Orderabwicklung erscheinen die Aktionsfonds in Ihrem Wertpapierdepot. 

    Wie lange muss ich die Aktionsfonds behalten?

    Die erworbenen Aktionsfondsanteile müssen bis zum Ende der 12-monatigen Laufzeit des Festgelds in Ihrem Wertpapierdepot verbleiben. Soweit Sie die Fondsanteile nicht mehr in Ihrem Depot halten möchten, steht es Ihnen frei, die Aktionsfonds während der 12-monatigen Laufzeit zu verkaufen. Sie verlieren damit aber Ihren Anspruch auf den erhöhten Zinssatz für das Festgeld.

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00 (Halten Sie als Kunde bitte Ihre Kontonummer bereit.)

0911 - 369 30 00 Schreiben Sie uns