FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO KGAA (WKN 578580)

real time
Seite aktualisieren
Druckansicht
Kurs vom 03.07.2015 22:25
73,975 EUR Realtime Kurs
-0,37% | -0,28
ISIN DE0005785802 | Aktie
Medizinische Geräte
Deutschland

Beschreibung

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Dialysetechnik, einer Behandlung von chronischem Nierenversagen. Angeboten werden Dialysegeräte, das damit verbundene Einweg-Zubehör, Dialysemedikamente sowie Labordienstleistungen und Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Dialyse. Das Unternehmen unterstützt dabei die beiden hauptsächlichen Behandlungsverfahren, die Hämodialyse und die Peritonealdialyse. Bei der Hämodialyse wird das Blut mit Hilfe eines Dialysators gereinigt. Bei der Peritonealdialyse wird hingegen das Bauchfell als filternde Membran genutzt. Die Gesellschaft ist mit Produktionsstätten auf allen Kontinenten vertreten und betreut weltweit Patienten in rund 3.390 eigenen Dialysekliniken.

Fresenius Medical Care erwartet für das Geschäftsjahr 2015 ein Umsatzwachstum von 5-7 % (währungsbereinigt 10-12 %). Das auf die Anteilseigner der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA entfallende Konzernergebnis soll im Geschäftsjahr 2015 um bis zu 5 % steigen. Für Investitionen sind im laufenden Geschäftsjahr rund 1 Milliarde US-Dollar vorgesehen, für Akquisitionen rund 400 Millionen US-Dollar. Der Verschuldungsgrad (Debt/EBITDA-Verhältnis) soll sich zum Ende des Geschäftsjahres 2015 auf einem Niveau von etwa 3,0 bewegen. Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Fresenius Medical Care ein beschleunigtes Wachstum. Der Umsatz soll um 9-12 % steigen. Das auf die Anteilseigner der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA entfallende Konzernergebnis soll um 15-20 % wachsen. Mit Blick auf die bis zum Geschäftsjahr 2020 ausgegebenen Wachstumsziele rechnet Fresenius Medical Care mit einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum von rund 10 % und einem jährlichen Zuwachs beim Konzernergebnis im hohen einstelligen Bereich.

Update 20.05.2015: Der Vorstandsvorsitzende Rice Powell bekräftigte auf der heutigen Hauptversammlung in Frankfurt am Main die Ziele, die sich das Unternehmen für 2015 und darüber hinaus gesetzt hat: Im laufenden Geschäftsjahr soll der Umsatz währungsbereinigt um 10 bis 12 Prozent wachsen. Das Konzernergebnis soll um bis zu 5 Prozent steigen. Für das Geschäftsjahr 2016 rechnet Fresenius Medical Care damit, dass sich das Konzernergebnis um 15 bis 20 Prozent erhöht. Der Umsatz soll währungsbereinigt um 9 bis 12 Prozent steigen.

Anteilseigner

BlackRock, Inc. 4,11%
Fresenius SE & Co. KGaA 31,10%
Thornburg Investment Management Inc. 4,96%
Streubesitz 59,83%

Vorstandsmitglieder

Rice Powell
Michael Brosnan
Roberto Fusté
Ronald Kuerbitz
Dr. Olaf Schermeier
Kent Wanzek
Dominik Wehner

Beteiligungen

Es liegen keine Daten vor

Beschäftigte

n.a.   Mitarbeiter

Aufsichtsratsmitglieder

Dr. Gerd Krick  (AV)
Rolf A. Classon
Prof. Dr. Bernd Fahrholz
William P. Johnston
Dr. Dieter Schenk
Dr. Walter L. Weisman

Kontakt

FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA
Else-Kröner-Straße 1
D-61352 Bad Homburg
Telefon: +49-6172-609-0
Fax: +49-6172-609-2301
www: http://www.fmc-ag.de
E-mail: ir@fmc-ag.com
Aktien-Suche

Die passende Aktie finden.

Aktien suchen

n-tv

Eyecatcher
Tag an der Börse
Märkte am Mittag

21.01.13 11:37 Uhr

https://www.consorsbank.de/Wertpapierhandel/Aktien/Kurs-Snapshot/Profil/Unternehmensprofil/DE0005785802-FRESENIUS-MEDICAL-CARE-AG---CO-KGAA